Veranstaltungskalender 2018

Sie sind eine kleine Gruppe von ca. 10 Personen und möchten in Ihrer Umgebung ein Seminar durchführen? - kein Problem! Wir kommen auch zu Ihnen und helfen direkt vor Ort. Ob Ausstellungs- oder Erziehungsseminar, wir gestalten gerne mit Ihnen ein interessantes Wochenende mit Ihrer Gruppe.
Sie gehören einer Landes- oder Ortsgruppe an und möchten Abwechslung ins Übungsleben bringen? Dann buchen Sie uns doch für einen Übungsabend. Weitere Informationen erhalten Sie gerne unter: 0172-7519198 oder per Email unter: hundewelt@zevens.de

Es können sich immer noch Änderungen ergeben, da wir noch ein paar Anfragen zu externen Seminaren zur Zeit besprechen. So schaut doch bitte zu einem späteren Zeitpunkt gerne nochmals herein. Auch unsere Fanseite auf Facebook wird ständig aktualisiert. Ein Besuch lohnt sich immer wieder!

Wir sind bereits vom ersten Tag im neuen Jahr fleißig. Was Ihr verpasst habt, könnt Ihr hier sehen!

Erziehungsspaziergang 20. Januar 2018

... auch unterwegs muss es klappen

Da unsere Spaziergänge so gut angenommen werden und wir eine hohe Nachfrage nach weiteren Spaziergängen haben, haben wir uns überlegt, dass wir am kommenden Samstag, also am 20.01.2018, mit unseren Hunden einen Zoo-Besuch machen. Dies ist bei den ganzen unbekannten Gerüchen natürlich eine besondere Herausforderung. Wir sind schon sehr gespannt, wie die Youngsters aber auch die Alten Hasen die Aufgaben lösen werden.
Also heißt es an diesem Samstag: auf in den Zoo! Wir treffen uns um 13:00 Uhr direkt vor dem Haupteingang vom Krefelder Zoo und gehen dann gemeinsam durch den Park. Am Ende wird sich sicherlich wieder ein Café finden, wo wir gemütlich einkehren können.

Der Spaziergang hat eine unbegrenzte Teilnehmerzahl

Ort: Uerdinger Str. 377, 47800 Krefeld

Zoo-Eintritt: € 11,50 + € 2,50 Hund

Treffen: 13:00 Uhr

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de
Anmeldung im Vorfeld erbeten

Erziehungsspaziergang 27. Januar 2018

... auch unterwegs muss es klappen

Die Erziehung soll nicht nur auf dem Hundeplatz funktionieren, sondern erst recht unterwegs und im Alltag. Dafür bieten wir Erziehungsspaziergänge an, wo wir genau dort mit Euch trainieren, wo Ihr es auch benötigt. Wir treffen uns für die Spaziergänge an unterschiedlichen Parkplätzen und jeder Spaziergang wird einen besonderen Schwerpunkt haben.
Am heutigen Tag wird es spannend. Wir gehen in die große weite Welt hinaus und schauen, wie sich unsere Hunde in großer Hallenatmosphäre mit vielen Menschen schicken. Hier gibt es für den Hund und Hundehalter viel zu entdecken und viele Hürden zu nehmen. Wir freuen uns schon jetzt auf einen spannenden und sehr interessanten Tag.

Der Spaziergang hat eine unbegrenzte Teilnehmerzahl

Teilnahmegebühr für einen Gang mit Übungseinheiten: € 8,00

Ort: Flughafen-Ring 1, 47652 Weeze

Treffen: 14:00 Uhr

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de
Anmeldung im Vorfeld erbeten

Erziehungsspaziergang 10. Februar 2018

... auch unterwegs muss es klappen

Die Erziehung soll nicht nur auf dem Hundeplatz funktionieren, sondern erst recht unterwegs und im Alltag. Dafür bieten wir Erziehungsspaziergänge an, wo wir genau dort mit Euch trainieren, wo Ihr es auch benötigt. Wir treffen uns für die Spaziergänge an unterschiedlichen Parkplätzen und jeder Spaziergang wird einen besonderen Schwerpunkt haben.
Ein Waldgang haben wir uns richtig verdient. Auf einem großen Parkplatz gehen wir gemeinsam die Basis für die Gänge in Wäldern durch. Danach starten wir auf eine wunderschöne Runde, die ca. 40 Minuten dauert.
Kleine Übungseinheiten werden mit Bestandteil unseres Ganges sein. Lasst Euch einfach überraschen.

Der Spaziergang hat eine unbegrenzte Teilnehmerzahl

Teilnahmegebühr für einen Gang mit Übungseinheiten: € 8,00

Ort: Reichswaldstr. 2, 47665 Sonsbeck

Treffen: 14:00 Uhr

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de
Anmeldung im Vorfeld erbeten

Erziehungsspaziergang 18. Februar 2018

... auch unterwegs muss es klappen

Die Erziehung soll nicht nur auf dem Hundeplatz funktionieren, sondern erst recht unterwegs und im Alltag. Dafür bieten wir Erziehungsspaziergänge an, wo wir genau dort mit Euch trainieren, wo Ihr es auch benötigt. Wir treffen uns für die Spaziergänge an unterschiedlichen Parkplätzen und jeder Spaziergang wird einen besonderen Schwerpunkt haben.
Ein Waldgang haben wir uns richtig verdient. Auf einem großen Parkplatz gehen wir gemeinsam die Basis für die Gänge in Wäldern durch. Danach starten wir auf eine wunderschöne Runde, die ca. 40 Minuten dauert.
Kleine Übungseinheiten werden mit Bestandteil unseres Ganges sein. Lasst Euch einfach überraschen.

Der Spaziergang hat eine unbegrenzte Teilnehmerzahl

Teilnahmegebühr für einen Gang mit Übungseinheiten: € 8,00

Ort: Reichswaldstr. 2, 47665 Sonsbeck

Treffen: 14:00 Uhr

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de
Anmeldung im Vorfeld erbeten

Erziehungsspaziergang 24. Februar 2018

... auch unterwegs muss es klappen

Die Erziehung soll nicht nur auf dem Hundeplatz funktionieren, sondern erst recht unterwegs und im Alltag. Dafür bieten wir Erziehungsspaziergänge an, wo wir genau dort mit Euch trainieren, wo Ihr es auch benötigt. Wir treffen uns für die Spaziergänge an unterschiedlichen Parkplätzen und jeder Spaziergang wird einen besonderen Schwerpunkt haben.
An diesem Tag gehen wir mal in die Stadt. Wir starten auf einem großen Parkplatz und werden die Innenstadt "unsicher" machen. Zu Beginn zeigen wir die Basen der Stadtspaziergänge auf. Über einen kurzen Parkgang gehen wir dann in die Innenstadt und trainieren dort mit den Hunden vor und in den Geschäften. Für die Runde müssen wir gut und gerne 60-90 Minuten einplanen.

Der Spaziergang hat eine unbegrenzte Teilnehmerzahl

Teilnahmegebühr für einen Gang mit Übungseinheiten: € 8,00

Ort: Parkplatz Königsgarten 46, 47533 Kleve

Treffen: 14:00 Uhr

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de
Anmeldung im Vorfeld erbeten

Erziehungsseminar 03. & 04. März 2018

Der Winter ist vorbei - Eingerostetes wird wieder mobilisiert

03. März 2018 - Grundlagen

Der Grundlagen Tag ist für Junghunde gedacht, die eigentlich nur darauf warten, dass die Schulsaison wieder beginnt. Egal welches Ziel das Hund-Hundeführer-Team verfolgt - wir stehen mit helfender Hand zur Seite!
Die Ausbilder analysieren die Hund-Hundeführer Beziehung und geben gleich Lösungsansätze an die Hand, die dann im weiteren Übungsverlauf vertieft und ausgereift werden können. Ob ein an der Leine andere Hunde dulden, Leinenführigkeit oder andere nützliche Alltagsübungen, mit unseren Ausbildern gehen wir alle Probleme oder nur Ungelerntes individuell mit dem Team an.

Danach gibt es eine Mittagspause.

Nach der Mittagspause wird dann das Erlernte weiter intensiviert. Weitere Kniffs und Tricks werden dem Hund-Hundeführer-Team individuell an die Hand gegeben. Die positive Motivation und Kommunikation mit dem Team aber auch der Hundeführer zum Hund werden anschaulich und zielorientiert besprochen und in das Team gebracht. Nach dem Training trifft sich die gesamte Gruppe zu einem abschließenden Abschlussgespräch, wo alle Fragen ausführlich beantwortet und weitere zukünftigen Lösungswege aufgezeigt werden.

04. März 2018 - Aufbau

Der Weiterführende Tag baut natürlich ein wenig auf den Grundlagen-Tag auf. Ist der Hundeführer bereits im Übungsgeschehen, so ist der Grundlagen-Tag nicht unbedingt Grundvoraussetzung, aber von Vorteil.
Zu Beginn des Tages wird direkt auf dem Hundeplatz gearbeitet und das bereits bestehende Können weiter ausgefeilt. Analog dem Grundlagen-Tag werden alle Bereiche der Übungsteile besprochen und angewendet.

Danach gibt es eine Mittagspause.

Nach der Mittagspause findet ein Ortswechsel statt. Das Training findet dann an unterschiedlichen Orten statt. Ob Wald, Stadt oder in einer Halle mit vielen Menschen, das Team soll das Erlernte bestmöglich auf neue Alltagssituationen anwenden. Danach trifft sich die Gruppe zu einem abschließenden Abschlussgespräch nochmals ein, wo alle Fragen ausführlich beantwortet und weitere zukünftigen Lösungswege aufgezeigt werden.

An beiden Tagen ist die Teilnehmeranzahl auf 10 Teams begrenzt

Teilnahmegebühr für einen Tag: € 55,00       Begleitperson: € 15,00

Teilnahmegebühr für beide Tage: € 90,00     Begleitperson: € 20,00

Ort: An Krebberskath 5-9, 47665 Sonsbeck

Start: jeweils 10:00 Uhr       Ende: ca. 16:00 Uhr

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de

Osterrally 31. März 2018

... jetzt wird es knifflig

Zu Ostern haben wir uns etwas ganz Besonderes für Euch ausgedacht: Wir veranstalten mit Euch eine kleine Rally. Dein Hund und Du bilden ein Team und müsst unterschiedliche Hürden meistern. Nicht nur Wissensfragen werden Euch begegnen, sondern auch sportlich müsst Ihr zwei ein Team sein.
Lasst Euch einfach überraschen und genießt den Tag mit Hundefreunden.
Nach der Rally kehren wir zur gemütlichen Runde ein und lassen den Tag mit Euch gemeinsam ausklingen.

Start: 15:00 Uhr       Ende: offen

Ort: Reichswaldstr. 2, 47665 Sonsbeck

Einkehren: ab ca. 17:00 Uhr

Ort: Oetzelstr. 4, 47626 Kevelaer

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de

Ausstellungsseminar 21. & 22. April 2018 in Sonsbeck [NRW]

Beste Vorbereitung für die Europasieger- und Frühjahrsschau

21. April 2018 - Grundlagen

Der Grundlagen Tag wird mit einem kleinen theoretischen Teil eingeleitet und somit das Handwerk für die Ausstellungen in Bezug auf Rassestandard und Ausstellungsordnung geschaffen. Danach geht es auf den Hundeplatz. Dort analysieren unsere Ausbilder die Aussteller-Teams. Danach werden erste Lösungsansätze individuell für jedes Hund-Handler-Team gegeben. Weiteres Training für Steh, Schritt-Vorführung, Gangwerkpräsentation und auch dem Zähne zeigen sind natürlich wichtige Bestandteile der Übungseinheiten.

Danach gibt es eine Mittagspause.

Nach der Mittagspause wird dann das Erlernte weiter intensiviert. Weitere Kniffs und Tricks werden dem Hund-Handler-Team individuell an die Hand gegeben. Danach trifft sich die Gruppe zu einem abschließenden Abschlussgespräch nochmals ein, wo alle Fragen ausführlich beantwortet und weitere zukünftigen Lösungswege aufgezeigt werden.

22. April 2018 - Fortgeschritten

Der Weiterführende Tag baut natürlich ein wenig auf den Grundlagen-Tag auf. Ist der Handler bereits im Ausstellungsgeschehen, so ist der Grundlagen-Tag nicht unbedingt Grundvoraussetzung, aber von Vorteil.
Zu Beginn des Tages wird direkt auf dem Hundeplatz gearbeitet und das bereits bestehende Können weiter ausgefeilt. Analog dem Grundlagen-Tag werden alle Bereiche des Ausstellungswesens besprochen, wie auch unterschiedliche Gangwerkpräsentationen trainiert.

Danach gibt es eine Mittagspause.

Nach der Mittagspause findet ein Ortswechsel statt. Das Training findet dann in fast Ausstellungsatmosphäre in einer Halle mit vielen Menschen statt, so dass das Hund-Handler-Team bestmöglich auf alle Ausstellungssituationen vorbereitet ist. Danach trifft sich die Gruppe zu einem abschließenden Abschlussgespräch nochmals ein, wo alle Fragen ausführlich beantwortet und weitere zukünftigen Lösungswege aufgezeigt werden.

An beiden Tagen ist die Teilnehmeranzahl auf 10 Teams begrenzt

Teilnahmegebühr für einen Tag: € 55,00       Begleitperson: € 15,00

Teilnahmegebühr für beide Tage: € 90,00     Begleitperson: € 20,00

Ort: An Krebberskath 5-9, 47665 Sonsbeck

Start: jeweils 10:00 Uhr       Ende: ca. 16:00 Uhr

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de

Erziehungsseminar 19. & 20. Mai 2018

Ab in den Frühling

19. Mai 2018 - Grundlagen

Der Grundlagen Tag ist für Junghunde gedacht, die eigentlich nur darauf warten, dass die Schulsaison wieder beginnt. Egal welches Ziel das Hund-Hundeführer-Team verfolgt - wir stehen mit helfender Hand zur Seite!
Die Ausbilder analysieren die Hund-Hundeführer Beziehung und geben gleich Lösungsansätze an die Hand, die dann im weiteren Übungsverlauf vertieft und ausgereift werden können. Ob ein an der Leine andere Hunde dulden, Leinenführigkeit oder andere nützliche Alltagsübungen, mit unseren Ausbildern gehen wir alle Probleme oder nur Ungelerntes individuell mit dem Team an.

Danach gibt es eine Mittagspause.

Nach der Mittagspause wird dann das Erlernte weiter intensiviert. Weitere Kniffs und Tricks werden dem Hund-Hundeführer-Team individuell an die Hand gegeben. Die positive Motivation und Kommunikation mit dem Team aber auch der Hundeführer zum Hund werden anschaulich und zielorientiert besprochen und in das Team gebracht. Nach dem Training trifft sich die gesamte Gruppe zu einem abschließenden Abschlussgespräch, wo alle Fragen ausführlich beantwortet und weitere zukünftigen Lösungswege aufgezeigt werden.

20. Mai 2018 - Aufbau

Der Weiterführende Tag baut natürlich ein wenig auf den Grundlagen-Tag auf. Ist der Hundeführer bereits im Übungsgeschehen, so ist der Grundlagen-Tag nicht unbedingt Grundvoraussetzung, aber von Vorteil.
Zu Beginn des Tages wird direkt auf dem Hundeplatz gearbeitet und das bereits bestehende Können weiter ausgefeilt. Analog dem Grundlagen-Tag werden alle Bereiche der Übungsteile besprochen und angewendet.

Danach gibt es eine Mittagspause.

Nach der Mittagspause findet ein Ortswechsel statt. Das Training findet dann an unterschiedlichen Orten statt. Ob Wald, Stadt oder in einer Halle mit vielen Menschen, das Team soll das Erlernte bestmöglich auf neue Alltagssituationen anwenden. Danach trifft sich die Gruppe zu einem abschließenden Abschlussgespräch nochmals ein, wo alle Fragen ausführlich beantwortet und weitere zukünftigen Lösungswege aufgezeigt werden.

An beiden Tagen ist die Teilnehmeranzahl auf 10 Teams begrenzt

Teilnahmegebühr für einen Tag: € 55,00       Begleitperson: € 15,00

Teilnahmegebühr für beide Tage: € 90,00     Begleitperson: € 20,00

Ort: An Krebberskath 5-9, 47665 Sonsbeck

Start: jeweils 10:00 Uhr       Ende: ca. 16:00 Uhr

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de

Ausstellungsseminar 02. & 03. Juni 2018 in Sonsbeck [NRW]

Es geht in die Ausstellungshauptsaison

02. Juni 2018 - Grundlagen

Der Grundlagen Tag wird mit einem kleinen theoretischen Teil eingeleitet und somit das Handwerk für die Ausstellungen in Bezug auf Rassestandard und Ausstellungsordnung geschaffen. Danach geht es auf den Hundeplatz. Dort analysieren unsere Ausbilder die Aussteller-Teams. Danach werden erste Lösungsansätze individuell für jedes Hund-Handler-Team gegeben. Weiteres Training für Steh, Schritt-Vorführung, Gangwerkpräsentation und auch dem Zähne zeigen sind natürlich wichtige Bestandteile der Übungseinheiten.

Danach gibt es eine Mittagspause.

Nach der Mittagspause wird dann das Erlernte weiter intensiviert. Weitere Kniffs und Tricks werden dem Hund-Handler-Team individuell an die Hand gegeben. Danach trifft sich die Gruppe zu einem abschließenden Abschlussgespräch nochmals ein, wo alle Fragen ausführlich beantwortet und weitere zukünftigen Lösungswege aufgezeigt werden.

03. Juni 2018 - Fortgeschritten

Der Weiterführende Tag baut natürlich ein wenig auf den Grundlagen-Tag auf. Ist der Handler bereits im Ausstellungsgeschehen, so ist der Grundlagen-Tag nicht unbedingt Grundvoraussetzung, aber von Vorteil.
Zu Beginn des Tages wird direkt auf dem Hundeplatz gearbeitet und das bereits bestehende Können weiter ausgefeilt. Analog dem Grundlagen-Tag werden alle Bereiche des Ausstellungswesens besprochen, wie auch unterschiedliche Gangwerkpräsentationen trainiert.

Danach gibt es eine Mittagspause.

Nach der Mittagspause findet ein Ortswechsel statt. Das Training findet dann in fast Ausstellungsatmosphäre in einer Halle mit vielen Menschen statt, so dass das Hund-Handler-Team bestmöglich auf alle Ausstellungssituationen vorbereitet ist. Danach trifft sich die Gruppe zu einem abschließenden Abschlussgespräch nochmals ein, wo alle Fragen ausführlich beantwortet und weitere zukünftigen Lösungswege aufgezeigt werden.

An beiden Tagen ist die Teilnehmeranzahl auf 10 Teams begrenzt

Teilnahmegebühr für einen Tag: € 55,00       Begleitperson: € 15,00

Teilnahmegebühr für beide Tage: € 90,00     Begleitperson: € 20,00

Ort: An Krebberskath 5-9, 47665 Sonsbeck

Start: jeweils 10:00 Uhr       Ende: ca. 16:00 Uhr

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de

Ausstellungsseminar 21. & 22. Juli 2018 in Sonsbeck [NRW]

letzte Möglichkeit vor der Weltsiegerschau in Amsterdam!

21. Juli 2018 - Grundlagen

Der Grundlagen Tag wird mit einem kleinen theoretischen Teil eingeleitet und somit das Handwerk für die Ausstellungen in Bezug auf Rassestandard und Ausstellungsordnung geschaffen. Danach geht es auf den Hundeplatz. Dort analysieren unsere Ausbilder die Aussteller-Teams. Danach werden erste Lösungsansätze individuell für jedes Hund-Handler-Team gegeben. Weiteres Training für Steh, Schritt-Vorführung, Gangwerkpräsentation und auch dem Zähne zeigen sind natürlich wichtige Bestandteile der Übungseinheiten.

Danach gibt es eine Mittagspause.

Nach der Mittagspause wird dann das Erlernte weiter intensiviert. Weitere Kniffs und Tricks werden dem Hund-Handler-Team individuell an die Hand gegeben. Danach trifft sich die Gruppe zu einem abschließenden Abschlussgespräch nochmals ein, wo alle Fragen ausführlich beantwortet und weitere zukünftigen Lösungswege aufgezeigt werden.

22. Juli 2018 - Fortgeschritten

Der Weiterführende Tag baut natürlich ein wenig auf den Grundlagen-Tag auf. Ist der Handler bereits im Ausstellungsgeschehen, so ist der Grundlagen-Tag nicht unbedingt Grundvoraussetzung, aber von Vorteil.
Zu Beginn des Tages wird direkt auf dem Hundeplatz gearbeitet und das bereits bestehende Können weiter ausgefeilt. Analog dem Grundlagen-Tag werden alle Bereiche des Ausstellungswesens besprochen, wie auch unterschiedliche Gangwerkpräsentationen trainiert.

Danach gibt es eine Mittagspause.

Nach der Mittagspause findet ein Ortswechsel statt. Das Training findet dann in fast Ausstellungsatmosphäre in einer Halle mit vielen Menschen statt, so dass das Hund-Handler-Team bestmöglich auf alle Ausstellungssituationen vorbereitet ist. Danach trifft sich die Gruppe zu einem abschließenden Abschlussgespräch nochmals ein, wo alle Fragen ausführlich beantwortet und weitere zukünftigen Lösungswege aufgezeigt werden.

An beiden Tagen ist die Teilnehmeranzahl auf 10 Teams begrenzt

Teilnahmegebühr für einen Tag: € 55,00       Begleitperson: € 15,00

Teilnahmegebühr für beide Tage: € 90,00     Begleitperson: € 20,00

Ort: An Krebberskath 5-9, 47665 Sonsbeck

Start: jeweils 10:00 Uhr       Ende: ca. 16:00 Uhr

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de

Erziehungsseminar 15. & 19. September 2018

jetzt begrüßen wir den Herbst

15. September 2018 - Grundlagen

Der Grundlagen Tag ist für Junghunde gedacht, die eigentlich nur darauf warten, dass die Schulsaison wieder beginnt. Egal welches Ziel das Hund-Hundeführer-Team verfolgt - wir stehen mit helfender Hand zur Seite!
Die Ausbilder analysieren die Hund-Hundeführer Beziehung und geben gleich Lösungsansätze an die Hand, die dann im weiteren Übungsverlauf vertieft und ausgereift werden können. Ob ein an der Leine andere Hunde dulden, Leinenführigkeit oder andere nützliche Alltagsübungen, mit unseren Ausbildern gehen wir alle Probleme oder nur Ungelerntes individuell mit dem Team an.

Danach gibt es eine Mittagspause.

Nach der Mittagspause wird dann das Erlernte weiter intensiviert. Weitere Kniffs und Tricks werden dem Hund-Hundeführer-Team individuell an die Hand gegeben. Die positive Motivation und Kommunikation mit dem Team aber auch der Hundeführer zum Hund werden anschaulich und zielorientiert besprochen und in das Team gebracht. Nach dem Training trifft sich die gesamte Gruppe zu einem abschließenden Abschlussgespräch, wo alle Fragen ausführlich beantwortet und weitere zukünftigen Lösungswege aufgezeigt werden.

16. September 2018 - Aufbau

Der Weiterführende Tag baut natürlich ein wenig auf den Grundlagen-Tag auf. Ist der Hundeführer bereits im Übungsgeschehen, so ist der Grundlagen-Tag nicht unbedingt Grundvoraussetzung, aber von Vorteil.
Zu Beginn des Tages wird direkt auf dem Hundeplatz gearbeitet und das bereits bestehende Können weiter ausgefeilt. Analog dem Grundlagen-Tag werden alle Bereiche der Übungsteile besprochen und angewendet.

Danach gibt es eine Mittagspause.

Nach der Mittagspause findet ein Ortswechsel statt. Das Training findet dann an unterschiedlichen Orten statt. Ob Wald, Stadt oder in einer Halle mit vielen Menschen, das Team soll das Erlernte bestmöglich auf neue Alltagssituationen anwenden. Danach trifft sich die Gruppe zu einem abschließenden Abschlussgespräch nochmals ein, wo alle Fragen ausführlich beantwortet und weitere zukünftigen Lösungswege aufgezeigt werden.

An beiden Tagen ist die Teilnehmeranzahl auf 10 Teams begrenzt

Teilnahmegebühr für einen Tag: € 55,00       Begleitperson: € 15,00

Teilnahmegebühr für beide Tage: € 90,00     Begleitperson: € 20,00

Ort: An Krebberskath 5-9, 47665 Sonsbeck

Start: jeweils 10:00 Uhr       Ende: ca. 16:00 Uhr

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de

Halloween Nachtwanderung 27. Oktober 2018

... jetzt wird es wieder knifflig und gruselig zugleich

Pünktlich zu Halloween starten wir unsere 1. Nachtwanderung. Eine kleine Nachtrally mit einigen witzigen Hürden, die Ihr und Euer Hund meistern müsst.
Lasst Euch einfach überraschen und genießt den Abend mit lieben Hundefreunden.
Nach der Rally kehren wir zur gemütlichen Runde ein und lassen den Tag mit Euch gemeinsam ausklingen.

Start: 17:00 Uhr       Ende: offen

Ort: Reichswaldstr. 2, 47665 Sonsbeck

Teilnahmegebühr für einen Gang mit Übungseinheiten: € 12,00

Einkehren: ab ca. 21:00 Uhr

Ort: An Krebberskath 5-9, 47665 Sonsbeck

Fragen und/oder Anmeldung unter: 0172-7519198 oder per Email an: hundewelt@zevens.de